NeurOptics | TriLas Medical

PLR-3000

Das PLR-3000 wurde speziell für Pharmakologie, Neuroophthalmologie und Forschung entwickelt. Er verfügt neben den Features des VIP-300 über verschiedene prorammierbare Messparameter

  • Maximaler scotopischer Pupillendurchmesser
  • Minimaler Pupillendurchmesser bei maximaler Konstriktion
  • Prozentuale Änderung
  • Latenzzeit nach Einsetzen des Programmierbaren Lichtreizes
  • Durchschnittliche Konstriktionsgeschwindigkeit
  • Maximale Konstriktionsgeschwindigkeit
  • Durchschnittliche Dilatationsgeschwindigkeit
  • T75  Dilatationszeit zum Erreichen von 75% des maximalen Pupillendurchmessers
Download Broschüre

Das PLR – 3000

Speziell für detailliertere Messungen wurde das PLR-3000 entwickelt. Dauer und Intensität des Lichtreizes lassen sich einstellen. So Können spezielle Messaufgaben gelöst werden. auch verfügt es, wie das VIP-300, über ein aktives Videoeyetracking und die VIP Technologie.

Messungen lassen sich im Videomode abspielen. Die Messwerte können abgespeichert oder auch exportiert werden.

PLR 3000 | TriLas Medical

Technische Details

Messverfahren: Computergestütztes Infrarot Videopupillometer
Pupillendurchmesser: 1,0  – 9,0 mm
Genauigkeit: +/- 0,03 mm
Messdauer bis 41 Sekunden mit Lichtreiz, Bis 10 Minuten ohne Lichtreiz
Lichtreiz: In Dauer und Intensität programmierbar
Sampling rate 30 Bilder pro Sekunde
Stromversorgung: 100 -240VAV 50/60Hz, +/- 8%, ca. 30VA Handgerät batteriebetrieben 30VA