YL0019 | TriLas Medical

LIGHTLas SLT

Der LIGHTLas SLT ist ein kompaktes Lasersystem für die Selektive Laser Trabekuloplastie. Alle Funktionen sind in einem kompakten Gerät vereint. Die Aufrüstung zum YAG/SLT Kombilaser, auch als Floaterlaser, sowie die Erweiterung mit den LIghtLas Netzhautlaser ist möglich.

  • Einfachste Bedienbarkeit
  • Erweiterbar mit YAG und Floaterlaser
  • Kompatibel zu den LightlasNetzhautlasern
  • Optimales Strahlprofil
  • 5 fach Vergrösserungswechsler
Download Broschüre

Der LIGHTLas SLT Laser

Der LIGHTLas SLT Laser ist mit einer Repetionsrate von bis zu 3 Hz und einer maximalen Energie von bis zu 2,6 mJ besonders für schnelles Arbeiten, auch bei Patienten mit niedrig pigmentierten Trabekelwerk geeignet.

Der Laser ist in in die Spaltlampe integriert. Diese verfügt über einen 5 fach Vergröserungswechsler. So dass auch andere Untersuchungen im vorderen Augenabschnitt möglich sind.

Durch das modulare Konzept lässt er sich zum YAG/SLT Kombilaser, auch Mit Vitreolysefuktion, aufrüsten, und mit den LIGHTLas Netzhautlasern zu einer Arbeitsstation erweitern.

Technische Details

SLT Laser
Laserquelle: Gütegeschalteter, frequenzverdoppelter Nd:YAG Laser (Solid State Q-Switch)
Wellenlänge: 532 nm
Pulsdauer: 4 ns
Behandlungsstrahl: 400 µm Durchmesser, kollimiert
Energie: 0,2 – 2,6 mJ fein abstimmbar
Repetitionsrate: > 3 Hz
Arztfilter: Spezialfilter für farbtreue Darstellung
Öffnungswinkel: < 3°
Posterior Offset Für SLT nicht nötig
Zielstrahl: Rote Laserdiode koaxial zum Behandlungsstrahl
Spaltlampe: Auch als normale Untersuchungsspaltlampe verwendbar
Vergrösserung: Koaxiale Beleuchtung, Vergrösserung 5x, 8x, 14x, 25x und 38x
Auslösung: Joystick (Drahtloser Fußschalter optional)
Laserklasse: 3b (Behandlungsstrahl), 2 (Zielstrahl)
Aufbau: Auf elektrisch verstellbarem Hubtisch (im Lieferumfang, optional abbestellbar)
Abmessungen Tisch: Mit einfacher oder doppelter, rollstuhlgerechter Hubsäule (72 cm Breite x 54 cm Tiefe x 54 cm Höhe)