lacriMax25 | TriLas Medical

Der LacriMAX Laser für die DCR

Der LacriMax 25 ist ein chirurgischer Laser und wurde speziell für die Dacryocystorhinostomie (DCR) der Tränenabflusswege entwickelt. Bei Patienten mit Sinusthrombose, Verwachsungen und auch hartnäckigen Bakterieninfektionen, ist die DCR eine beliebte Behandlungsoption.

  • Speziell für Dacryocystorhinostomie
  • Leistung bis zu 25 W an der Fasereinkopplung
  • Feine 200 µm Faser
  • Halbautomatischer Faservorschub
  • Einfache Bedienung durch voreingestellte Behandlungsparameter
  • Umfangreiches Zubehör

Beschreibung der DCR Operation mit dem LacriMax25

Die Laser Transcanaliculare DCR ist ein minimal invasives Operationsverfahren, und kann entweder unter endoskopischer Kontrolle, oder anhand der Überwachung der Fiberposition mit dem Pilotlaserstrahl durchgeführt werden.

Zum Schneiden wird eine 200 µm feine Faser verwendet. Der sich daraus ergebende sehr feine Laserstrahl schneidet problemlos durch das Gewebe der Nasenschleimhaut, Periost und Knochen. Durch die kurze Operationszeit und effektive Laserwirkung ist eine schnelle Heilung mit minimalen Unbequemlichkeiten für den Patienten gegeben.

Der LacriMax25 hat eine Leistung von bis zu 25 W an der Fasereinkopplung. Die Wellenlänge von 980 nm ist auf dem Absorptionsmaximum von Wasser und sehr nahe am Absorptionsmaximum von Hämoglobin. So ergeben sich ausgezeichnete Schneideigenschaften mit gleichzeitig guter Hämostase und mit geringer thermischer Schädigung des umliegenden Gewebes.

Das sehr kompakte Handstück mit halbautomatischem Faservorschub erlaubt einfaches Arbeiten, auch an tiefliegenden Augen. Mit dem eingekoppelten sehr gut sichtbaren Zielstrahl wird die Führung sehr vereinfacht.

Der Anwender kann zwischen verschiedenen Standardeinstellungen wählen und auch eigene Einstellungen für verschiedene Applikation abspeichern. Ebenfalls können die, während einer Operation, verwendeten Parameter für Dokumentationszwecke ausgelesen werden.

LacriMax Zubehör | TriLas Medical

Technische Details des LacriMax25

Laserquelle: Luftgekühlter Diodenlaser
Wellenlänge: 980 nm
Pulsdauer: 5 ms – 30 s (Dauerstrich)
Leistung: 1-25 W
Strahleinkopplung: SMA 905
Verwendbare Fasern: 200, 400 und 600 µm
Handstücke: Einzelne Faser, Fokussierhandstück, Kollimationshandstück
Zielstrahl: Rote Laserdiode mit 635 nm
User Interface: LCD mit Programmtasten, akustischem Signal, Programmspeicher und Behandlungslog
Kühlung: Luftkühlung
Gewicht: 14 Kg
Laserklasse: 4 (Behandlungsstrahl) 2 (Zielstrahl)
Aufbau: Portables Tischgerät